Weyarn - Spatenstich auf der Grafwiese

01. Mai 2015

Der Spatenstich startet turbulent. Erst kurz davor baut ein Circus seine letzten Zelte ab. „Wir haben gar nicht gewusst, dass der dort war“, sagt Sigmar Graf von der Eigentümerfamilie des Grundstücks. Auch beim Landratsamt wurde der über Tage laufende Betrieb laut Pressesprecherin Gabriele Dorby nie angezeigt. „Das ist allerdings erst bei Zelten ab einer Größe von 75 Quadratmetern nötig“, erklärt sie. Wie groß das Zelt, eine „fliegender Bau“, der nicht von der Gemeinde erlaubt werden muss, war, kann am gestrigen Montag niemand eruieren. Graf lässt sich davon nicht die Laune verderben: „Es ist egal und sowieso das letzte Mal.“

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.